UVP: EUR 57,89
jetzt ab EUR 57,89
Sie sparen ca. 0 % - inkl. MwSt.
Preis zuletzt aktualisiert am 21.09.2017 05:24:54
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Amazon Logo

(847 Kundenbewertungen)

Weitere Informationen
  • Beutelloser Akku-Handsauger
  • Bis zu 10 Minuten Laufzeit
  • Waschbarer Filter
  • 0,2 Liter Fassungsvermögen
  • Ni-MH Akkus
  • Ladekontrollleuchte
Unsere Wertung: 89%
 
Startseite » Akku-Handstaubsauger » Dirt Devil M137

Dirt Devil M137 im Test

Die Hausarbeit ist ein notwendiges Übel zur Aufrechterhaltung eines schönen und sauberen Haushalts. Dabei sind Staubsauger oftmals recht schwer und unhandlich, weswegen es oftmals ein wenig Überwindung kostet, sie bei kleineren Säuberungsaktionen wie verschüttetem Mehl oder einigen überflüssigen Flusen aus dem Schrank oder der Abstellkammer zu holen. Wer sich bei dieser Vorstellung einen kleinen aber doch starken Handstaubsauger wünscht, der wird mit dem Dirt Devil M137 seinen Wunsch erfüllt sehen. Im Test wird sich zeigen, wie effektiv dieser kleine Akkusauger von Dirt Devil wirklich ist.

Dirt Devil M137 Gator Akku Handsauger

Dirt Devil M137 im Test. Bis zu 10 Minuten Betriebsdauer.

Dirt Devil M137 Test

Einfach über den Mülleimer halten und per Knopfdruck entleeren.

Starke Saugkraft für einen kleinen Sauger

Mit diesem Akkusauger ist es mühelos möglich so gut wie jede trockene und lose Verschmutzung zu beseitigen, dabei steht er einem regulären Staubsauger in nichts nach. Seien es Sägespäne, Mehl, Katzenstreu oder Erde, diesem Akku-Handsauger ist keine Herausforderung zu groß. Er ist trotz seiner geringen Größe von 15,5 x 17,5 x 41 cm enorm saugstark und dabei doch so leise, dass beispielsweise Haustiere, die vor einem großen Staubsauger Angst haben, sich vor diesem ob seiner minimierten Lautstärke nicht fürchten. Auch Tierhaare werden mit dem Dirt Devil M137 effektiv entfernt.

Mini-Turbobürste für Fugen Ecken

Die aufsetzbare Mini-Turbobürste ist besonders gut für den Einsatz im Auto auf und zwischen Sitzen (Autostaubsauger) sowie für Ritzen bei Sesseln und Sitzgarnituren. Die motorisierte Mini-Turbobürste gibt der Saugkraft noch einen zusätzlichen Schub. Des Weiteren ist die ausziehbare Fugendüse ebenfalls für engste Zwischenräume sehr gut geeignet.

Die Betriebsdauer beträgt ohne die Mini-Turbobürste etwa 10 Minuten, mit Einsatz der saugkräftigen Mini-Turbobürste reduziert sich diese auf etwa acht Minuten, die jedoch völlig ausreichen, um Malheure zu beseitigen oder ein Auto zu saugen.

Ausgeklügelte Filtersysteme

Dieser 0,2 Liter Schmutz fassende Akkusauger beinhaltet einen auswaschbaren Dauerfilter sowie einen feinen Vorfilter, die dazu beitragen, dass selbst feiner Aschestaub beim Saugen nicht wieder aus dem Gerät hinausgeblasen wird. Bei Saugkraftverlust ist dann einfach der Filter per Knopfdruck zu leeren. Durch die Wiederverwendbarkeit der Filter ist dieser Akkusauger zudem auch noch ökologisch. Der recycelbare Ni-MH Akku ist sehr langlebig und gibt dem M137 die nötige Power, des Weiteren ist er schnell aufgeladen und entlädt sich kaum.

Einfache Entleerung ohne schmutzige Hände

Dieser beutellose Akkusauger bietet einen einfachen Entleerungsmechanismus. Zur Entleerung wird lediglich über einem Mülleimer ein Knopf betätigt, sodann klappt der Staubsauger auf und der eingesaugte Schmutz wird ausgeschüttet, ohne dass man Kontakt mit ihm haben muss.

Technische Daten: Akkusauger

Die wichtigsten Details von Dirt Devil M137 als schneller Test Überblick:

  • Modell: Dirt Devil M137
  • Akku: 18 V Ni-MH Akkus
  • Laufzeit: 8 – 10 Minuten
  • Staubaufnahmekapazität: 0,2 Liter
  • Kabellänge/Ladeadapter: 1,8 Meter
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Farbe: schwarz/silber
  • Produktabmessungen: 15,5 x 17,5 x 41 cm
  • Besonderheit: Beutelloser Akku-Handsauger, Trockensauger

Weitere Besonderheiten des Akkustaubsauger von Dirt Devil sind:

  • Ladekontrollleuchte
  • Motorbetriebenen Polsterdüse
  • 2-teiliges Zubehör: Fugendüse, Polsterdüse
  • Waschbarer Filter
  • Einfach zu entleerender Staubbehälter
Dirt Devil M137 Akkusauger

Mit der Mini-Turbobürste einfach die Sitzgarnituren reinigen.

Dirt Devil M137 Filter

Den Filter einfach unter fließendes Wasser halten.

Fazit – Dirt Devil M137 Test

Dieser in der Saugleistung herausragende Akkusauger bietet eine gute Betriebsdauer sowie sinnvolles Zubehör zum Entfernen von Verschmutzungen an schwer erreichbaren Stellen. Der einfache Entleerungsmechanismus trägt ebenso zum Komfort des Dirt Devil M137 Handstaubsaugers bei wie sein langlebiger Akku, welcher eine lange Nutzungsdauer dieses Geräts garantiert. Durch die breite Turbodüse können des Weiteren auch größere Flächen effizient von Schmutz befreit werden, was viele vergleichbare Akkusauger nicht schaffen. Wenn ein Akkusauger mit besonders viel Saugleistung gefragt ist, der auch im Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, dann ist dieser die richtige Wahl. Weitere Tipps gibt es unter Handstaubsauger Kaufberatung.

Tipp: Dirt Devil M137 Gator Akku Handsauger / 18 V / schwarz silber bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(847 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 57,89 Details ansehen
Die Hausarbeit ist ein notwendiges Übel zur Aufrechterhaltung eines schönen und sauberen Haushalts. Dabei sind Staubsauger oftmals recht schwer und unhandlich, weswegen es oftmals ein wenig Überwindung kostet, sie bei kleineren Säuberungsaktionen wie verschüttetem Mehl oder einigen überflüssigen Flusen aus dem Schrank oder der Abstellkammer zu holen. Wer sich bei dieser Vorstellung einen kleinen aber doch starken Handstaubsauger wünscht, der wird mit dem Dirt Devil M137 seinen Wunsch erfüllt sehen. Im Test wird sich zeigen, wie effektiv dieser kleine Akkusauger von Dirt Devil wirklich ist. …

Review Übersicht

Ausstattung - 88%
Handhabung - 92%
Verarbeitung - 89%
Preis/Leistung - 87%

89%

Zusammenfassung : Im Test erhält der Dirt Devil M137 eine Wertung von 89 Prozent bei einem Kaufpreis von etwa 60 Euro.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
89

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*