Startseite » Handstaubsauger » Akkusauger-Vergleich

Akkusauger-Vergleich

Diese Akkusauger sind aktuell zu empfehlen – Auf dem Markt wimmelt es nur so von Akkusaugern. Wodurch man sehr schnell den Überblick verlieren kann. Deswegen soll diese Vergleichstabelle die Entscheidung vereinfachen. Die wichtigsten Daten werden so direkt auf einen Blick gesehen und man kann abwägen, welcher dieser Akku-Handstaubsauger in die engere Wahl kommt.

Aktuell sind sehr gute Sauger auf dem Markt, die einen guten Preis/Leistungsverhältnis aufzeigen. Die besten Akkusauger wollen wir hier vorstellen:

AkkusaugerModellLeistung / AkkuLadezeitLaufzeitGewichtBesonderheitenBewertung / Preis
Philips-FC614401-Akkusauger-vergleich

Philips FC6144/01

Philips FC6144/01


Info
7,2 V Ni-MH16-18 Stunden9 Minuten1,5 kg

  • 2 stufiger Zyklonfilter

  • Schmale Ladestation

(906 Stimmen)


52,90 €
Dyson-DC34 Vergleich

Dyson DC34

Dyson DC34


Info
22,2 V Li-Ionen3,5 Stunden15 Minuten1,32 kg

  • 2 Saugstufen

  • Konstante Saugleistung

(324 Stimmen)


--- €
Philips FC614X Vergleich

Philips FC614X

Philips FC6148/01


Info
10,8 V Li-Ionen8 Stunden9 Minuten0,8 kg

  • 2 stufiger Zyklonfilter

  • Ladestation: spart 70% Energie

(908 Stimmen)


61,99 €
Dirt Devil M137 Gator Akku Handsauger

Dirt Devil M137

Dirt Devil M137 Gator


Info
18 V Ni-MH16 Stunden10 Minuten1,6 kg

  • Hohe Saugleistung

  • Motorbetriebenen Polsterdüse

(847 Stimmen)


57,89 €
AEG Rapido AG6106WD Vergleich

AEG Rapido AG6106WD

AEG Rapido AG6106WD


Info
7.2 V Li-Ionen4 Stunden14 Minuten0,94 kg

  • Nass- und Trockenreinigung

  • Cyclone-Power

(164 Stimmen)


--- €
AEG Rapido AG6108 Vergleich

AEG Rapido AG6108

AEG Rapido AG6108


Info
10,8 V Li-Ionen4 Stunden23 Minuten1,08 kg

  • Herauziehbare Fugendüse

  • Weichen Fronträder

(247 Stimmen)


--- €
Dyson DC43H Vergleich

Dyson DC43H

Dyson DC43H


Info
22,2 V Li-Ionen5,5 Stunden20 Minuten1,32 kg

  • 2 Saugstufen

  • Elektrobürste für Tierhaare

(100 Stimmen)


241,50 €
Rowenta AC 9258 Vergleich

Rowenta AC 9258

Rowenta AC 9258


Info
18 V Li-lonen6 Stunden13 Minuten-

  • Air Force® Zyklontechnologie

  • Teleskopfugendüse und Mini Delta-Düse

(187 Stimmen)


115,00 €
Fakir LHN 18 Design-Akkusauger Vergleich

Fakir LHN 18

Fakir LHN 18


Info
18 V Li-lonen6 Stunden25 Minuten1,1 kg

  • HEPA-Filter

  • Ladestation mit Kabel und Wandaufhängung

(132 Stimmen)


79,00 €
Black+Decker DV1410ECL  Vergleich

Black+Decker DV1410ECL

Black+Decker DV1410ECL


Info
14,4 V Li-lonen4 Stunden10 Minuten1.23 kg

  • Ausziehbare Fugendüse

  • 70% weniger Stromverbrauch

(19 Stimmen)


99,95 €

Beliebte Akkusauger

Die hier aufgeführten Handstaubsauger mit Akku sind für den heimischen Gebrauch: kleine Krümmel, kleine Staubpartikel, Tierhaare zu entfernen. Die meisten dieser Akkusauger können durchschnittlich 10 Minuten betrieben werden – Bei einer Ladezeit von ca 8 Stunden.

Starke Saugleistung: Der Dyson DC34 wird mit 2 Stufen geliefert. Zudem ist die Handlichkeit durch die ergonomischen Konstruktion sehr gelungen. Außerdem wird die hohe Saugleistung durch einen 200 Watt Motor gewährleistet – hinzu kommt die konstante Saugleistung.

Energiesparende Sauger: Der Philips FC6148/01 spart durch die ECO Ladestation ca 70% Energie ein. Sobald der Akku vollständig geladen ist schaltet sich das Ladesystem ab. Die Saugdauer beträgt hier 9 Minuten bei einer Ladezeit von 8 Stunden.

Nass- und Trockenreinigung: Egal ob Nass oder Trocken – Für den AEG Rapido AG6106WD kein Problem. Zudem kann dieser Akkuhandstaubsauger in 5 Positionen variabel aufbewahrt werden, außerdem ist auch eine Wand-Montage möglich.

Geringe Ladezeit – lange Saugdauer: Der AEG Rapido AG6108 kann 23 Minuten betrieben werden, bei nur 4 Stunden Ladezeit. Schwer zugängliche Stellen können ganz bequem durch die herausziehbare Fugendüse erreicht und perfekt gereinigt werden.

Kriterien und Vorteile

Beachtung bei der Auswahl – Sobald man sich entschieden hat, ob es ein Handsauger (Stabstaubsauger), Autosauger oder Akkusauger sein soll. Muss man sich mit den Qualitäts-merkmale auseinandersetzen. Jeder Sauger hat unterschiedliche Stärken und kommt nicht für jeden Einsatzgebiet in Frage.

Zu beachten ist, was verglichen werden sollte – Kriterien:

  • Akku-Typ
  • Ladezeit
  • Laufzeit (Saugdauer)
  • Saugkraft / Saugleistung
  • Gewicht mit Akku – Mit dem montierten Zubehör (Bürste)
  • Volumen des Behälters – Ist dieser leicht zu entleeren und zu reinigen?
  • Filter – Waschbar?

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Klein, Handlich und Leicht.
  • Immer Einsatzbereit – Keine Steckdose erforderlich.
  • Leicht zu reinigen und einfach zu entleeren.
  • Spart viel Zeit ein.

Fazit – Vergleich

Jedes Handstaubsauger-Modell hat seine Vor- sowie Nachteile. Deswegen sollte man die miteinander vergleichen. Jeder Akkustaubsauger ist klein, handlich und spart enorm viel Zeit ein.